Hotline: +49 (0) 85 86 / 97 91 927

Tipps & Tricks

Sicherheitsschuhe müssen ganz schön viel aushalten?

Daher ist es wichtig, ihnen ab und zu etwas Pflege zu gönnen. Damit Ihr besonders lange viel Freude an Eurem Fußschutz habt, sind hier für Euch einige Tipps und Tricks zur Pflege von Sicherheitsschuhen.

SCHUHEN „SCHÖNHEITSSCHLAF“ GÖNNEN!

Lüften und Trocknen: Auch Sicherheitsschuhe brauchen mal eine Pause. Vor allem bei Lederschuhen ist das wichtig, denn Leder kann zwar sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen, benötigt aber im Gegenzug etwa 24 Stunden, um sie wieder abzugeben. Da Ihr natürlich nicht barfuß zur Arbeit gehen könnt, empfehlen wir, dass Ihr Euch für den täglichen Gebrauch ein zweites Paar zulegt – so reißt Ihr Eure Schuhe nicht aus ihrem „Schönheitsschlaf“ heraus.

Zum Lüften solltet Ihr die Einlegesohlen herausnehmen und auch die Schnürung lösen, um sicherzugehen, dass keine feuchten Stellen verbleiben. Die Schuhe zur schnelleren Trocknung auf die Heizung oder in die pralle Sonne zu stellen, mag im ersten Moment wie eine gute Idee erscheinen. Ist es aber nicht: Das Leder kann „verbrennen“ und wird hart und brüchig. Einmal entstandene Risse lassen sich nicht mehr reparieren.

Öffnungszeiten


Montag
:  16:00 - 18:30 Uhr

Dienstag: 16:00 - 18:30 Uhr

Mittwoch: geschlossen

Donnerstag: 16:00 – 18:30 Uhr

Freitag: 14:00 – 17:00 Uhr

Kontakt


Sterl Arbeitsschutz GmbH

Edwiese 9
94051 Hauzenberg

Telefon:
+49 (0)8586 / 97 91 927

Telefax
+49 (0)8586 / 97 99 869

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: Datenschutzerklärung.

  Cookies von dieser Seite akzeptieren: